Newsticker 45/2021

Liegegurt-Vergleichstest +++ Macpara Elan 3 +++ Nova Hike & Fly Days +++ Ozone Zeolite XD +++ Paraworld Peakchallenge +++ Email-Abo 

+++ Der Österreicher Bernhard Plasser hat auf seiner Seite Fly-Partner einen informativen Vergleichstest von 15 Liege-Gurtzeugen unter 4 kg veröffentlicht. Interessant sind dabei nicht nur seine Einschätzungen zu verschiedenen Parametern der Gurtzeuge, sondern vor allem auch die eingestreuten, teils mit einer Prise Schmäh versehenen Anmerkungen zur Haltung vieler Piloten, denen heute Gewichtseinsparung über Handling, Haltbarkeit oder Sicherheit geht. Lesenswert! Die getesteten Modelle sind: Woody Valley GTO 2, Supair Strike, Supair Delight 3, Skywalk Range X-Alps 2, Sky Lighter 4, SEA Runa, Ozone Ozium 2, Ozone F-Race, Neo Suspender, Neo Stay Up, Kortel Kuik Cocon, Kortel Kolibri, Karpofly (künftig: Pokfly) Fantom Extralight 3, Bogdanfly, Advance Lightness 3. +++ 

+++ Macpara hat seinen EN-C-Schirm Elan in nun dritter Auflage herausgebracht. Der Elan 3 hat das leistungsstarke Profil des Magus "geerbt", soll aber für einen Schirm mit 67 Zellen und 6,35er Streckung erstaunlich entspannt zu fliegen sein und auch ein besonders einfaches Startverhalten besitzen. An der Vorderkante sorgt negatives 3D-Shaping für mehr Stabilität. Am Tragegurt sind B- und C-Ebene über einen 4-Ring-Flaschenzug miteinander verbunden. Das ermöglicht ein leichtgängiges und weitgehend profiltreues Steuern über die Tragegurte im beschleunigten Flug. // Quelle: Macpara +++ 

+++ Nova veranstaltet 2021 wieder seine geselligen Hike and Fly Days inkl. Testival. Als Destination dient dieses Mal das Gasteiner Tal – allerdings nicht mehr im Herbst, sondern und schon etwas früher im Jahr: Termin ist der 13. bis 15. August. +++

+++ Vier Piloten und zwei Pilotinnen werden in diesem Jahr  bei den Redbull X-Alps mit Schirmen von Ozone an den Start gehen. Die französische Marke hat dafür den Zeolite re-zertifiziert und zuvor überarbeitet, wobei teils neue, bisher nicht im Gleitschirmbau verwendete Stoffe verwendet wurden. Das Untersegel aus einem angeblich nur 12 g/m² schweren Material ist nahezu transparent. Der Zeolite XD soll damit nur noch 2,45 kg wiegen (rund ein halbes kg weniger als der normale Zeolite). Ozone spricht allerdings von einer "Konzept-Studie". Der Zeolite XD soll so allein schon wegen der Kosten später nicht käuflich erhältlich sein. Die gesamte Ozone-Ausrüstung mit Schirm, F-Race Liegegurt, Rettung und speziellem Rucksack soll mit nur noch 5,1 kg auf den Schultern der Athleten lasten. +++

+++ Die Schweizer Flugschule Paraworld.ch hat in Kooperation mit Skywalk eine Hike-and-Fly-Challenge für jedermann ausgerufen. Wer bei der Peakchallenge zwischen dem 1. Juni und 30.September 2021 mindestens eine von 22 beschriebenen H&F-Touren unternimmt und per Instagram nach bestimmten Regeln dokumentiert, kann am Ende u.a. einen Hike&Fly-Schirm gewinnen. +++

+++ Achtung, Email-Abo-Leser: Der langjährige Dienstleister Feedburner, über den der Versand des Lu-Glidz Email-Abos lief, stellt diesen Service bald ein. Die Möglichkeit, Lu-Glidz per Email zu erhalten, wird es aber weiter geben, und zwar über einen anderen Dienstleister: Follow.it. Dafür musst Du Dich allerdings erneut mit Deiner Email dort anmelden und das Abo über einen Link in der ersten erhaltenen Email bestätigen. (Eine simple Übertragung der Adressen von Feedburner auf Follow.it ist DSGVO-konform nicht möglich). Mehr dazu hatte ich schon auf Lu-Glidz geschrieben. Die Teilnahme am Email-Abo bleibt kostenfrei. +++