Eifel-Flugwetter Wochenende 14.06.08

Kurzfassung

Durchwachsen, teils schaurig mit Westwind. Samstag Wind in Höhenlagen zu stark, Sonntag eher fliegbar.

Wetterlage


(Grafik: wetter3)
Ein Tief über Skandinavien beeinflusst mit seiner hochreichend kalten Luft auch das Wetter über Deutschland. Die Grundtendenz übers Wochenende ist zwar leicht stabilisierend, dennoch reicht die Labilität aus, um aus jeder Cumuluswolke eine kleine Schauerwolke wachsen zu lassen. Auch vereinzelte Gewitter können da nicht ganz ausgeschlossen werden, sind aber eher unwahrscheinlich. Die Temperaturen sind nicht sommerlich und klettern in der Eifel kaum über 15°C.

Samstag

(Grafik: windfinder)
Am Samstag herrscht Wind aus West, der in den Mittagsstunden deutlich auffrischt und in den Höhenlagen der Eifel auch grenzwertig zum Fliegen werden könnte. Ansonsten gibt es über den Tag einen Mix aus Sonne und Wolken, die sich am Nachmittag konvektiv verdichten. Damit steigt auch die Schauerneigung. Zum Abend hin lösen sich die Wolken wieder auf. Thermisch ist der Tag nicht so interessant, wenn auch die erfliegbare Basis theoretisch bei rund 1500m liegen würde. Steigwerte aber schwach.

Sonntag


(Grafik: Windfinder)
Am Sonntag schwächt sich der Westwind etwas ab und weht nachmittags mit 15-20 kmh. Über den Tag gibt es etwas mehr Sonne und bessere Thermik, mit Basishöhen bis zu 1800m+. Lokal können sich aber auch wieder einzelne Schauerzellen bilden, v.a. am Nachmittag.

Flugprognosen für den Großraum Eifel


Am Wochenende sind Westhänge wie Rivenich, Neef, der Große Kopf (Westerwald) oder Haardskopf (Wiedtal) gefragt. Am Samstag ist dürften Flugchancen wegen höherer Schauerneigung, stärkeren Böen und schlechterer Thermik aber eher mau ausfallen. Aber zur richtigen Zeit am richtigen Ort...
Der Sonntag ist der bessere Flugtag, wenn auch angesichts der Schauerneigung keine Fluggarantie gegeben werden kann.

Anderswo fliegen


In den Alpen erscheint nur der Samstag einigermaßen brauchbar.

Weitere Aussichten


Es bleibt eher kühl, uneindeutig, westwindig, durchwachsen. Zwischendrin gibt es auch gute Phasen.

Hinweis:
Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts?
Share on Google Plus

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Na da bin ich ja mal gespannt - der Segelflugwetterbericht sagt es genau andersrum vorher - Samstag besser und Sonntag wolkig mit Schauern....

Schau mer mal

Tom

Lucian Haas hat gesagt…

Hallo Tom,
alles eine Frage der regionalen Perspektive: Der Segelflugwetterbericht gilt auch für ganz Hessen. Östlich von Wiesbaden sieht es am Samstag auch deutlich besser aus und erst am Sonntag stark bewölkt. Ich beziehe meine Prognosen aber bewusst nur auf den Großraum Eifel. Und da ist, auch aus heutiger Sicht, der Sonntag der bessere Tag.
Lucian