Schriesheim für Gastpiloten gesperrt

Der Ölberg bei Schriesheim (nähe Heidelberg) hat sich in der laufenden Saison im XC-Cup immer wieder als interessanter Startort für Streckenflüge erwiesen. Umso größer wurde auch das Interesse von Gastpiloten, bei Westlagen von dort zu starten. Neuerdings gilt allerdings ein Startverbot für Gastflieger. Die Hintergründe schilderte Rolf Rinklin in einer Email so:

aufgrund mehrerer baumlandungen mit aufwändigen bergungsaktionen, dementsprechend angepisster feuerwehr und polizei sowie eines beinahzusammenstoßes eines gleitschirmfliegers mit einer anfliegenden cirrus maschine, musste der ölberg bis auf weiteres von vereinsseite für gastpiloten gesperrt werden, um maßnahmen von behördenseite zuvorzukommen. momentan werden neue regeln ausgearbeitet, die wieder eine gastflugregelung zulassen. wir hoffen auf euer verständnis. wären die bestehenden regeln eingehalten worden, wäre zumindest der beinahzusammenstoß klar zu vermeiden gewesen. nochmal so etwas und wir können den ölberg zum fliegen vergessen - und das wäre eine katasstrophe!
Mehr zu den aktuellen Diskussionen im Forum der Gleitschirmflieger Lindenfels.
Share on Google Plus