Flugwetter Fronleichnam 2010

Schön sonnig mit Hochdruckeinfluss wird der Feiertag, aber zum Fliegen mit dem Gleitschirm wird das nur eingeschränkt taugen. Denn der Nordwind kommt flott und böig daher. Die Höhenwindprognosen für 850m MSL im Raum Eifel zeigen 15 Knoten, und das ist angesichts der thermischen Durchmischung auch regelmäßig in voller Stärke am Boden zu erwarten. Dreiser Weiher, Dernau oder Burgen-Veldenz machen da nicht mehr viel Spaß. Erst am späteren Nachmittag könnte sich das ganze so weit beruhigen, dass noch Soaren bis Sunset klappt. Erfahrungsgemäß wäre das am Dreiser Weiher aber erst so ab 18 Uhr zu erwarten. Wer es dennoch schafft, früher zu starten und in der zerrissenen Thermik aufzudrehen, der kann sich bei Basishöhen um 1600m gen Süden verblasen lassen. Da kämen dann schnell schöne Strecken zusammen.
Share on Google Plus