Tandemfliegen in Italien nun erlaubt

Wenn schon das Wetter hier so schlecht ist, dann gibt es wenigstens ein paar gute Nachrichten für alle jene, die vor solchen Bedingungen nach Italien flüchten. Dort gilt ab dem 21. November eine neue Verordnung, die den ausländischen Piloten das legale Fliegen erleichtert. Man braucht nur noch eine gültige nationale Lizenz und keine IPPI-Card mehr. Zudem dürfen auch ausländische Tandempiloten nun legal über dem Stiefel kreisen. Quelle: DHV
Share on Google Plus