Übungsgelände Rodenbach gesperrt

Der beliebte Übungshang des DGC Siebengebirge, Rodenbach, ist ab 1. Mai (wie jedes Jahr) vorübergehend gesperrt. Das Gras dort ist hoch und muss jetzt ungestört wachsen bis zur Grasblüte. Erst nach dem Mähen dürfen die Piloten dort wieder ihre Groundhandling-Übungen machen. Der Zeitpunkt (üblicherweise im Verlauf des Juni) steht noch nicht fest. Alle Piloten sind aufgefordert, sich an diese Auflagen zu halten! Die offizielle Freigabe des Hanges wird vom DGC Siebengebirge seiner Internetseite unter Aktuelles veröffentlicht.
Share on Google Plus