Eifel-Flugwetter 17.03.12

Kurzfassung

Samstag Warmfrontaufzug mit kräftigem Wind aus SW. Sonntag Kaltfrontpassage.

Wetterlage + Flugaussichten

(Grafik: wetter3)
Nach den ersten Thermiktagen ist an diesem Wochenende noch einmal ein kleiner Dämpfer angesagt. Ein Tief über den britischen Inseln schwenkt seine Fronten auch über Deutschland hinweg. Samstag erreichen Warmfrontausläufer die Eifel, allerdings ohne nennenswerte Niederschläge, aber mit kräftigem Wind aus SW. Sonntag dreht der Wind auf West und bringt mit der Kaltfront auch den Regen. Die Temperaturen werden in der Eifel wieder einstellig.
Fliegerisch ist nicht viel zu holen. Samstag früh in tiefen Lagen teilweise noch Soaring an SW-Hängen möglich. Doch bald schon kann der Wind auch dort in Böen zu kräftig werden (Böen über 30 kmh). Vorsicht ist geboten! Groundhandling mit der Option zum Einpacken ist die gesündere Alternative.

Weitere Aussichten

Nach dem Wochenende kommt bald wieder das nächste Hoch, dann allerdings mit Ostlage.

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einem frei wählbaren Förderbeitrag!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern
Share on Google Plus