Eifel-Flugwetter 09.03.13

Kurzfassung

Samstag vormittag verregnet, später abtrocknend. Sonntag sonnig und schwachwindig aus SW bis W, nachmittags einzelne Schauer möglich.

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Eine Luftmassengrenze liegt quer über Deutschland. Richtung SW ist es mild, Richtung NO ist es kalt. Über der Eifel werden am Wochenende noch die milden Luftmassen die Oberhand behalten. Dennoch gibt es am Samstag viele Wolken und einiges an Regen, der sich zum Nachmittag zunehmend verliert. Bis Sonntag ist es dann aufgelockert und sonnig. Am Nachmittag sind aber vereinzelte Schauer nicht ausgeschlossen.
Fliegerisch ist am Samstag im Eifelraum nichts zu holen. Der Sonntag bietet bei schwachem Wind aus SW eher nur Schlepp- oder Abgleiterpotenzial. 

Anderswo fliegen

Nirgendwo eindeutig.

Weitere Aussichten

Ein Tiefdrucktrog schwenkt mit seiner kühleren Luft über Mitteleuropa hinweg und zeigt, dass der Winter noch nicht ganz vorüber ist.

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus