Eifel-Flugwetter 02.11.13

Kurzfassung

Regnerisch und verblasen am Samstag. Regnerisch und noch mehr verblasen am Sonntag.

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Ein Tiefdrucktrog über den britischen Inseln bestimmt die nächsten Tage unser Wetter. Er bringt einiges an Wind und Regen mit sich. Typisches Novemberwetter halt. Fliegerisch ist da nichts zu holen.

Anderswo fliegen

In den Alpen auch Frontaufzug und später Regen.

Weitere Aussichten

Im Norden und der Mitte Deutschlands bleibt es mau und tröpfelig. Südlich des Weißwurstäquators ab Wochenmitte ruhiges (hochnebeliges) Hochdruckwetter.



Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus

1 Kommentare:

Reinhard Dohmen hat gesagt…

Hallo Luzian,Ich war mit Ivo und Gaby in Lenggries am Brauneck.
Freitag hatten wir zwei Flüge aber nur Abgleiter,am Samstag nach Föhn und windberuhigung auf ca 25 km konnten wir ein wenig soaren.
ab 17.00 war dann auch ein wenig "Umkehrthermik" zu sehen,wir waren unten und einige wenige konnten sich noch länger im Tal halten.
Liebe Grüße Reinhard und Gaby Dohmen