Ein Hauch von Leicht

Das F*Lite wiegt angeblich nur 99 Gramm. // Quelle: Ozone
Wie leicht kann eine Leichtausrüstung noch werden? Wie wäre es zum Beispiel mit nur knapp 100 Gramm für ein Gurtzeug?! Ozone arbeitet derzeit nach eigener Darstellung an einem solchen Produkt und hat ihm mit einer gewissen franko-britischen Selbstironie den Namen F*Lite gegeben.

Wer noch daran zweifelt, sein Leben an so ein Hauch von Stoff zu hängen, dem könnte folgende Info zumindest ein wenig Vertrauen einflößen: Der aktuelle Prototyp hat angeblich bereits den EN-Lasttest bestanden.

Beim Bau des Gurtzeuges ist Ozone-Designer Fred Pieri neue Wege gegangen. Der dünne Stoff ist mit einem besonderen Muster von Verstärkungsnähten aus Dyneema-Fäden überzogen. Der Verlauf dieser Nähte wurde zuvor am Computer so berechnet und optimiert, dass sie die eingeleiteten Lasten bestmöglich aufnehmen und verteilen. An den Beinauflagen sitzen dünne, eingenähte Karbonstäbchen. Sie sollen verhindern, dass sich der wabbelige Stoff unter den Beinen bei Bewegung zu einem schmalen String zusammenschiebt. Die Markteinführung ist für 2015 geplant.
Share on Google Plus