Dank den Pionieren

Unter dem Titel Der Lohn der Pioniere hatte ich Anfang Dezember 2014 nicht nur dazu angeregt, lu-glidz mit einem Förderbeitrag zu unterstützen, sondern zugleich allen freundlichen Spendern des gesamten Jahres die Teilnahme an einer kleinen Tombola versprochen. Kürzlich habe ich die Preise unter Ausschluss der Öffentlichkeit, aber nach bestem Wissen und Gewissen ausgelost - mit Hilfe eines Online-Zufallszahlengenerators. Gewonnen haben:
  • Michael Hipp, Hannover
  • Markus Arend, Saarbrücken
  • Vera Brandes, Essen
  • Markus Lackner, Kematen (Österreich)
  • Oliver Sebold, Aschaffenburg
Die Gewinne in der Tombola waren: Flytepark Microvario, Thermik-Gleitschirmkalender, großer Windsack, 2x das Heft Meteo-Spezial des SHV. (Wer nun was gewonnen hat, sei hier nicht erwähnt. Die Preise habe ich heute zur Post gebracht. Die Gewinner dürfen noch ein wenig gespannt sein.)

Allen Gewinnern der Tombola herzlichen Glückwunsch, sowie allen anderen Förderern von  lu-glidz meinen herzlichen Dank.

Wer übrigens im eingangs erwähnten Text "Lohn der Pioniere" die Rechenbeispiele möglicher Spendenerlöse über 6000 oder gar 20.000 Euro als ambitioniert empfand, den kann ich beruhigen: Beides waren träumerische Hochrechnungen im Sinne eines was-wäre-wenn. Die tatsächlichen Gesamtspendensummen erreichen nur einen Bruchteil der kleineren Zahl.

Dennoch macht mir die Entwicklung Mut. Es gibt offenbar eine steigende Anzahl an Lesern, die erkennen, dass gute, freizügige Angebote im Internet eine Unterstützung wert sein können. Und dazu zähle ich nicht nur die finanzielle Zuwendung, sondern auch die vielen lobenden Worte, die mich parallel über Emails und Kommentare der Spender erreichten.

Auch 2015 kann und darf lu-glidz weiter gefördert werden. Da es einige Leser gibt, die nicht den einfachen Weg über den Paypal-Spendenbutton gehen können oder wollen, kann auf der lu-glidz Homepage nun auch eine druckbare pdf-Vorlage eines vorbereiteten Überweisungsträgers abgerufen werden.
Share on Google Plus