DHV sucht Geschäftsführer/in

Der DHV-Geschäftsführer Klaus Tänzler wird "in absehbarer Zeit" in den Ruhestand treten. Der Verband hat schon mit der Suche nach einem Nachfolger begonnen.

DHV-Geschäftsführer Klaus Tänzler ist ein Urgestein des Verbandes.
Seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin erwartet ein
weites Arbeitsfeld. // Foto: DHV, Ben Liebermeister
Wer hat Lust, die Geschicke des weltweit größten Pilotenverbandes für Gleitschirm- und Drachenflieger mitzulenken? Diese Frage steht im Raum, seitdem DHV-Geschäftsführer Klaus Tänzler langsam aber unweigerlich dem Rentenalter näher kommt. Um einen geregelten Übergang zu einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin zu ermöglichen, hat der DHV jetzt ein Bewerbungsverfahren angestoßen.

Beauftragt mit der Suche und Vorauswahl wurde die Unternehmensberatung Elmar Sing & Partner. Diese hat jetzt eine entsprechende Stellenausschreibung veröffentlicht (pdf). Darin heißt es:
Wir sprechen Damen und Herren an, mit möglichst betriebswirtschaftlichem, pädagogischem oder technischem Studium oder vergleichbarer Ausbildung, sowie mehrjähriger Erfahrung in der Verwaltung, Controlling und dem redaktionell geprägten PR-Bereich. Sie sollten bereits in leitender Position Personal- und Führungsverantwortung gezeigt haben. Idealerweise sind Sie selbst ein begeisterter Luftsportler oder betreiben aktiv Sport in der Natur. Vertrautsein mit den Instrumenten eines modernen Verbandsmanagements und Erfahrung mit der Außendarstellung von Organisationen sind ebenso Voraussetzung wie hohe Führungskompetenz, Verhandlungsgeschick, ausgeprägte Moderationsfähigkeit und verhandlungssicheres Englisch. Fundierte Kenntnisse der politischen Zusammenhänge und Entscheidungsprozesse sind erforderlich. Über das bloße „Verwalten“ hinaus, werden Anregungen für die strategische Entwicklung des Verbandes unter Berücksichtigung der Chancen und Risiken erwartet.
Es wird spannend sein zu sehen, welcher Kandidat oder welche Kandidatin sich berufen fühlt, solchen Anforderungen gerecht zu werden. Die Fußstapfen, in die es zu treten gilt, sind große. Klaus Tänzler war ein (Drachen-)Flieger der ersten Stunde, er hat den DHV mit gegründet und dessen Geschicke über 30 Jahre lang im Vorstand und später als hauptamtlicher Geschäftsführer geprägt und gelenkt.

Die Bewerbungsfrist endet übrigens am 15. August 2016.

Share on Google Plus