Black Fly-Day

Es geht mal wieder nicht zum Fliegen und Du sitzt hier und liest Lu-Glidz? Der Moment ist günstig, um zum Lesevergnügen noch etwas zu gewinnen. 

Black Fly-Day. Das ist nicht die chinesische Variante eines angeblichen Konsum-Spartages (was ja schon ein Widerspruch in sich ist). Black Fly-Day, das ist ein Tag, an dem man sich das Fliegen sparen kann, weil gutes Wetter einfach nicht käuflich ist.

An so einem Tag gehen allerdings die Zugriffszahlen auf Lu-Glidz deutlich in die Höhe, was für die Attraktivität dieser Seite spricht.

Die Inhalte schreiben sich freilich nicht von allein. Und Lu-Glidz versteht sich auch nicht als billige Gleitschirmpiloten-Wohlfahrt. Lu-Glidz ist ein hochwertiges Info-Angebot, das freundlicherweise komplett frei zugänglich ist. Dennoch kann so eine Seite auf Dauer nur bestehen, wenn Du als Leser nicht nur konsumierst, sondern auch etwas zurück gibst – und sei es nur ein kleines Trinkgeld.

Ein Teil der Leser hält das schon so. Danke dafür! Ein größerer Teil ist aber immer noch nur Konsument. Vielleicht gehörst Du auch dazu? An einem Black Fly-Day ist die Gelegenheit besonders günstig, das zu ändern: Werde jetzt zum Förderer von Lu-Glidz!

Der Weg dorthin ist ganz simpel: Wer ein Paypal-Konto besitzt, kann einfach über den Link Paypal.me/LucianHaas einen Betrag freier Wahl anweisen. Wer lieber der klassischen Überweisung vertraut, sollte darin folgende Bankverbindung einsetzen:

Empfänger: Lucian Haas, Breite Strasse 54, D-53111 Bonn
IBAN: DE71 3807 0724 0361 6828 00, BIC: DEUTDEDBXXX. 
Verwendungszweck (bitte angeben): "Foerderbeitrag Lu-Glidz".

Ein Tipp: Per Dauerauftrag (auch im viertel, halb- oder ganzjährigen Rhythmus möglich) kannst Du Lu-Glidz sogar eine stetige Anerkennung geben.


Supporter Tombola 
Unter allen Förderern des Jahres 2017 verlost Lu-Glidz drei Mal ein kleines Dankeschön. Es handelt sich um jeweils einen Banner, den man an seinem Rucksack befestigen kann, um beim Trampen nach einem Streckenflug besser auf sich aufmerksam zu machen (s. Nimm mich mit!).

Jeder Leser, der Lu-Glidz im Jahr 2017 gefördert hat (egal mit welcher Summe und auf welchem Weg), hat die Chance etwas zu gewinnen. Für die Teilnahme an der Tombola gelten nur zwei einfache Regeln
  1. Du musst im Verlauf des Jahres 2017 (1.1.-31.12.) Lu-Glidz-Förderer gewesen/geworden sein.
  2. Du musst zusätzlich als Los noch eine Email schreiben an luglidzkontakt [at] gmail.com mit der Betreffzeile "Lu-Glidz Tombola 2017". Gib dabei Deinen Namen und Adresse für den Postversand.
Kein Muss, aber eine Bitte: Schreibe kurz dazu, welche Lu-Glidz-Themen Dich 2017 am meisten interessiert, überrascht oder weitergebracht haben. 

Die Email-Regel ist nötig, damit die drei Gewinner der Preise gezogen und informiert werden können. Außerdem benötige ich die Adressen, um die verlosten Preise Anfang 2017 korrekt zustellen zu können. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt garantiert nicht.

Disclaimer: Die Ziehung der Supporter-Tombola erfolgt Anfang 2018 nach bestem Wissen und Gewissen ohne Gewähr und Rechtsanspruch. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt. Alle Adressen werden vertraulich behandelt und dienen einzig dem Zweck der Zuordnung der Gewinne dieser Tombola. Emails ohne komplette Adresse werden nicht berücksichtigt. Pro Förderer ist nur eine Los-Email zulässig.

Share on Google Plus