Datenschutz bei Lu-Glidz

Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU ein paar Hinweise für die Leser von Lu-Glidz. Newsletter-Bezieher sollten vor allem den Absatz am Ende beachten!

Am 25. Mai tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU in Kraft. Das führt dazu, dass auch Blogs wie Lu-Glidz ihre Leser genauer darüber informieren müssen, welche Nutzerdaten im Umfeld der Website erhoben und möglicherweise gespeichert werden. Deshalb gibt es auf Lu-Glidz neben dem Impressum jetzt auch eine eigene Datenschutzerklärung.

Vereinfacht zusammengefasst: Da Lu-Glidz eine offene Seite ist, ohne Registrierungspflicht o.ä., kann sie weitgehend anonym genutzt werden. Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass man dabei, wie bei allen Aktivitäten im Internet, dennoch Spuren hinterlässt. Wer das nicht will, sollte fortan auf die Lektüre von Lu-Glidz verzichten (aber dann wohl auch auf jede andere Nutzung des Internets).

Die üblichen Spuren (z.B. Cookies) sind nicht personenbezogen. Etwas mehr Spuren hinterlässt, wer in irgendeiner Weise mit auf Lu-Glidz eingebundenen Angeboten interagiert; und nochmals mehr, wer dabei gleichzeitig bei seinem Google-, Facebook-, Youtube-, Vimeo- oder Twitter-Konto angemeldet ist. Wer also ein auf Lu-Glidz eingebettetes Video von Youtube oder Vimeo startet, wer den Facebook- oder Twitter-Button klickt, wer einen Kommentar hinterlässt und sich als Google-Nutzer oder mit seiner Open-ID zu erkennen gibt, wird von den entsprechenden Servern dieser Anbieter erfasst und gespeichert. Was mit diesen Informationen geschieht, darauf hat Lu-Glidz keinen Einfluss. Hier gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Dienste.


Wichtige Infos für Newsletter-Bezieher

Zahlreiche Lu-Glidz-Leser haben beim Google-Dienst Feedburner eine Email-Adresse angegeben und diese in einem zweistufigen Verfahren per Link bestätigt, um über die jeweils neuesten Posts auf Lu-Glidz per Email informiert zu werden. Es handelt sich dabei nicht um einen klassischen Newsletter, der eigens von Lu-Glidz erstellt und verschickt wird, sondern um einen Dienst, der nur den RSS-Feed der Seite automatisch per Email weiterleitet.

Im Zuge der Datenschutz-Grundverordnung weise ich ausdrücklich darauf hin, dass jeder Empfänger jederzeit die Möglichkeit hat, sich von diesem Email-Dienst wieder abzumelden. Hierzu gibt es unten in jeder zugehörigen Email einen entsprechenden Unsubcribe-Link mit dem Text: "To stop receiving these emails, you may unsubscribe now."

Share on Google Plus