Podz-Glidz #06: Die Astronautin

In Folge 6 des Lu-Glidz Podcasts erzählt Suzanna Randall, wie sie zur ersten deutschen Astronautin werden könnte – und was das mit dem Gleitschirmfliegen zu tun hat.

Suzanna Randall in der Schwerelosigkeit bei einem Parabelflug.
// Quelle: youtube, Die Astronautin, Screenshot, bearbeitet
Die Astronautin – so heißt eine private Initiative, die erstmals mit Sponsorengeldern eine Frau aus Deutschland in den Weltraum schicken will. Männliche Astronauten aus Deutschland gab es schon etliche, genauer gesagt elf, zuletzt Alexander Gerst. Bei deutschen Astronautinnen lautet die Zählung noch immer: Null. In Zukunft soll sich das ändern. Und darum geht es in dieser Folge von Podz-Glidz.

Was hat die Raumfahrt mit dem Gleitschirmfliegen zu tun? Eine der zwei Kandidatinnen, die von der Austronautinnen-Initiative ausgewählt wurden und mittlerweile schon mitten im Training stecken, ist Suzanna Randall. Suzanna ist Astronomin und kennt sich mit den Sternen aus. Zugleich fliegt sie seit über zehn Jahren auch Gleitschirm – und das mit großer Begeisterung.

Suzanna Randall.
// Quelle: Facebook, Astrosuzanna
Für einen Podcast, der den Untertitel „Geschichten aus dem Kosmos des Gleitschirmfliegens“ trägt, lag es nahe, einmal der Verbindung von Raumfahrt und Paragliding in Person von Suzanna Randall näher zu kommen.

In knapp 45 Minuten Talk erzählt die 38-jährige über die Hintergründe ihrer Raumfahrtpläne: unter anderem über den Umgang mit dem Risiko eines Raketen- und eines Gleitschirmstarts. Es geht um Angst wie auch den starken Drang, über allem zu schweben; zudem die Aussicht, als mögliche erste deutsche Astronautin auch dem Gleitschirmfliegen einen gewissen Promi-Status zu verleihen.

Mehr Hintergrund zur Astronautinnen-Initiative gibt es unter www.dieastronautin.de. Zudem berichtet Suzanna Randall auf ihrer Facebookseite Astrosuzanna regelmäßig über die vielen kleinen Abenteuer auf ihrem langen Weg in den Weltraum.

Die Podz-Glidz Folge #06 ist auf Soundcloud zu hören und kann dort auch als mp3 heruntergeladen werden. Zudem lässt sich Podz-Glidz direkt in einem Podcast-Player abonnieren:
RSS-Feed, Itunes, Spotify, TuneIn, Podcast.de.





Infos zu Podz-Glidz

Podz-Glidz ist der neue Podcast von Lu-Glidz. Es geht darin um "Geschichten aus dem Kosmos des Gleitschirmfliegens". Im Mittelpunkt des Talk-Formats stehen Menschen aus der Gleitschirmszene, die etwas zu erzählen haben und denen man dabei gerne zuhört.

Alle Folgen von Podz-Glidz werden unter dem Label "Podcast" auf Lu-Glidz veröffentlicht. Zudem sind sie auf Soudcloud-Channel von Lu-Glidz zu finden: https://soundcloud.com/lu-glidz

Wenn Dir Podz-Glidz gefällt, dann freue ich mich über eine Rückmeldung per Kommentar zu diesem Post oder per Email an luglidzkontakt [ät] gmail.com. Kritik und Anregungen sind genauso willkommen.

Natürlich ist die Produktion eines solchen Podcasts mit einigem Aufwand und Zeit verbunden. Podz-Glidz ist wie Lu-Glidz vollkommen unabhängig und deshalb auch werbefrei. Im Gegenzug freue ich mich über jeden Leser und Hörer, der meine Arbeit als Förderer unterstützt.

Übrigens: Podz-Glidz kannst Du auch direkt in Deinem Podcast-Player abonnieren. 
RSS-Feed, Itunes, Spotify, TuneIn, Podcast.de.