Neue Streckenflugrekorde anerkannt

Die FAI hat zwei neue Gleitschirm-Streckenflugrekorde ratifiziert: Einen deklarierten Zielflug über 479 Kilometer und einen Flug über drei Wegpunkte mit 551 Kilometern.

Der Finne Jouni Makkonen hoch über dem brasilianischen
Flachland. // Quelle: FAI.org
Beide Flüge fanden im vergangenen (europäischen) Herbst im Nordosten Brasiliens statt, jeweils mit Start aus der Winde in Caico.

Den Zielflug über 479 km absolvierte der Finne Jouni Makkonen. Der Streckenflug über 551 Kilometer wurde vom Schweizer Michael Sigel eingereicht.

Die bis dato gültigen Rekorde lagen bei 451 km (Zielflug von Vagner Campos im 2017) beziehungsweise 476,5 km (3 Wegpunkte, Charles Cazaux in 2015).


0 Kommentare: