King of Brenta sendet live

Der Acro-Wettbewerb King of Brenta wird in diesem Jahr live auf Facebook übertragen. Es ist ein gutes Beispiel, wie man solche Events einem breiteren Publikum zugänglich macht.

Beim King of Brenta tritt aktuell und noch bis zum Sonntag, 14.  Juli, die Weltelite der Acro-Piloten in Molveno an. Der Wettbewerb ist Teil des Aerobatic Paragliding World Cups.

Eine Besonderheit in diesem Jahr: Die einzelnen Wettbewerbstage werden live auf Facebook übertragen. Dabei gibt es zwei Kommentatoren, welche die gezeigten Tricks und zwischendrin auch einige Hintergründe der Acro-Fliegerei erläutern. Die Bildqualität ist erstaunlich hoch. Es ist ein gutes Beispiel, wie man die Acro-Fliegerei auch einem größeren Publikum präsentieren kann.

Die jeweils aktuellen Live-Sendungen sind über die News-Seite der King-of-Brenta Website oder auf Facebook zu erreichen. Besonders spannend sollte das Finale am Sonntag werden, wenn die 16 der bis dahin besten Piloten gegeneinander antreten.

Hier als Beispiel zum Nach-Schauen die Sendung vom Freitag, 12. Juli. (Man muss sich nicht die mehr als zwei Stunden anschauen, sondern kann auch gut auf der Hälfte einsteigen, um dann aber die Runs der führenden Acro-Piloten zu sehen).