Newsticker 53/2021

G-Link Schleppklinke +++ Deutsche Meisterschaft +++ Eigertour +++ E-Book XC-Fliegen +++ PWC Serbien +++ Bordairrace +++ Phishing bei Acro-WM 

+++ Der Schweizer Walter Stucki hat eine besonders simple und leichte Schleppklinke entwickelt und zertifizieren lassen: G-Link. Sie besteht aus gespleißten Dyneema-Leinen. Den Verschluss-Mechanismus bildet ein Pin, der in eine gefräste und mit Kunststoff ummantelte Alu-Hülse gesteckt und somit arretiert wird. Zum Auslösen muss die kleine Hülse nach hinten geschoben werden. Das geht sowohl rechts wie links. Die Klinke wiegt nur rund 60 Gramm. Die Produktion erfolgt in der Schweiz, was sich im Preis niederschlägt. Die G-Link kostet 145 Schweizer Franken inklusive weltweitem Versand und Schweizer MwSt. Bei Versand außerhalb der Schweiz können noch weitere Gebühren durch den entsprechenden Zoll dazukommen. Die Klinke kann hier bestellt werden. // Quelle: W. Stucki +++ 

+++ Bei der German Open in Levico Therme wurde die Deutsche Meisterschaft 2021 erflogen. Auf Platz 1 landete Ulrich Prinz vor Johannes Baumgartner und Ferdinand Vogel. Deutsche Meisterin wurde Ramona Eckert vor Julia Jauß und Ewa Korneluk. Weitere Berichte gibt es hier. +++

+++ Bei der wettermäßig sehr durchwachsenen  Eigertour 2021 gewann Chrigel Maurer das Pro Race. Im Challenge Race kam Noé Court auf Platz 1. Alle weiteren Rankings gibt es hier. Wer ein paar visuelle Eindrücke des Rennens sucht: Anne Jan Roeleveld hat ein sehr schönes Video seiner Erlebnisse bei der Eigertour produziert. Es ist auf Youtube zu sehen. +++

+++ Der sehr erfahrene bulgarische Pilot Nikolay Yotov, Inhaber der Flugschule Skynomad, hat ein Buch zum Thema Streckenfliegen geschrieben: Cross Country Paragliding. Anders als der Titel nahelegt, geht es darin allerdings weniger um Streckenwahl, Instrumenteneinsatz o.ä.. Im Vordergrund stehen eine bessere Flugtechnik und das Verständnis von Thermiken und anderen Strömungsphänomenen. Einige der im Buch beschriebenen Theorien und Techniken dürften selbst erfahreneren Piloten noch den einen oder anderen Aha-Moment bescheren. Das Buch kann kostenfrei als E-Book im pdf-Format heruntergeladen werden. Im Gegenzug sind Spenden erbeten. // Quelle: Skynomad +++ 

+++ Noch bis zum 17. Juli findet in Serbien der Paragliding World Cup Kopaonik statt. +++

+++ Die Serie des Bordairrace ist mit zwei gültigen Hike-and-Fly Wettbewerben in Sillian und Wildschönau für 2021 abgeschlossen. Gesamtsieger wurden Fabian Reicholf (Overall), Celine Lorenz (Damen), René Aglas (Fun bis EN-B sowie Rookie-Wertung) und Tomy Hofbauer (Tandem). Das gesamte Ranking gibt es hier. Auch 2022 soll das erfolgreiche Format fortgesetzt werden. Die Veranstalter tüfteln aber an einer möglichen Neuerung, und zwar der Erweiterung der Rennen von 33 Stunden auf drei oder gar vier Tage. Die Grundidee des Bordairrace, dass jeder Teilnehmer die Route für seinen "Wendepunkt am Limit" selbst bestimmt, soll aber beibehalten werden. +++ 

+++ Die FAI CIVL warnt vor einer gefakten Facebook-Seite zu der noch bis zum 17. Juli laufenden Acro-WM. Die Seite führt zu einer Phishing-Website, die für den Zugang zu Live-Videos eine Registrierung und die Angabe einer Kreditkartennummer verlangt. Auf der offiziellen Seite des Veranstalters Volo Libero Friuli sind die laufenden Runs der Weltmeisterschaft allerdings vollkommen kostenfrei als Live-Video zu sehen. +++