Flugwetter Wochenende 16.02.08

Kurzfassung

Ein sonniges Hochdruckwochenende mit soarbarem Ostwind am Samstag und schwachwindigem Schleppwetter am Sonntag.

Wetterlage + Flugaussichten

(Grafik: wetterzentrale)
Seit einer Woche liegt ein Hoch über Mitteleuropa. Auch übers Wochenende behält es diese Stellung bei, wobei der Sonntag eine kleine Änderung bringt: Der Kern des Hochs verlagert sich dann mehr nach Süden über die Alpen, was in mitteldeutschen Breiten v.a. eine Drehung der vorherrschenden Windrichtung von Ost auch S-SW bedeutet.

Am Freitag und v.a. Samstag gelangen mit dem Ostwind recht trockene und kühle Luftmassen in den Großraum Eifel. Die Inversion liegt auf 900-1000m, darunter herrscht ein thermikträchtiger Gradient. An geeigneten Stellen könnte es also schon ein paar kräftigere Winterblubbs geben. Da aber der Wind mit der Höhe auch deutlich zunimmt (v.a. Freitag wachsam sein!), dürften Thermiken schnell zerrissen bzw. verblasen werden. Der Ostwind zwingt uns zudem an Osthänge als Startplatz (z.B. Hönningen, Boppard, Zeltingen). Das bedeutet: Die Sonne dreht im Winter schnell aus dem Hang. Der lokale Thermikofen ist dann aus. (Grafik: Windfinder)

Am Sonntag schon wieder ein ganz anderes Bild: Der Wind ist schwach aus südlichen Richtungen, die im Tagesverlauf auf West drehen und auffrischen. Lokal wird es häufig umlaufende Winde geben. Die Inversion sinkt wieder auf 500m, es ist deutlich wärmer, aber die Luft ist stumpf. An diesem Tag wäre Windenschlepp im Großraum Eifel die beste Alternative.

Auch in den Alpen herrscht an diesem Wochenende eitel Sonnenschein mit recht stabilen Bedingungen. An Südhängen könnte sich dennoch schöne Thermik entwickeln, die zwar keinen nennenswerten Höhengewinn, aber längere Flüge bringt. Erst im südlichen Voralpenbereich (Bassano) wird die Luftmasse bei Nordföhn etwas thermikträchtiger.

In der kommenden Woche wird das Hoch noch ein paar Tage bestehen bleiben, läuft aber Gefahr, noch Südosten verdrängt zu werden. Ab Wochenmitte könnte sich wieder eine starkwindige Westwetterlage einstellen.

Hinweis:
Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts?
Share on Google Plus

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

es war am samstag super fliegen in Meerfeld.

Lucian Haas hat gesagt…

Am Samstag wurde wunderbar bei Ostwind in Boppard geflogen.
Am Sonntag bin ich mittags noch bei Südwind am Bausenberg geflogen. Nachmittags dann Schleppbetrieb auf der Mönchsheide. Dort lokal Wind aus SO. Überregional drehte der Wind da schon auf SW-W, wie ich später aus der Windstatistik von Windfinder herauslesen konnte.