Eifel-Flugwetter 28.09.13

Kurzfassung

Ostwindlage, Samstag fliegbar, Sonntag wahrscheinlich verblasen.

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Ein schwaches Hoch über Skandinavien wirkt sich noch bis in die Mittelgebirge und auch in die Eifel aus. An der Südflanke des rechtsdrehenden Hochs weht der Wind aus Ost. Viel Sonne ist zu erwarten, aber nur sehr maue Thermik. Der Wind weht am Samstag ab Mittag in der Eifel mit ~15 km/h. Am Sonntag verstärkt sich der Druckgradient nach Süden. Der Wind legt deshalb einen, wenn nicht gar zwei Zacken zu - auf 20 bis 30 km/h. Für Gleitschirme dürfte das zu stark und v.a. zu böig werden. Allgemein sind Osthänge gefragt.

Anderswo fliegen

Geht teilweise auch, aber nichts eindeutig empfehlenswert.

Weitere Aussichten

Voraussichtlich bis Wochenmitte noch sonnige und fliegbare SO-Lage in der Eifel.

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus