Interessantes Teaminterview Maurer/Theurillat

Auf dem englischen Gleitschirm-Blogzine The Paraglider ist ein langes Interview von Judith Mole mit dem beim X-Pyr-Wettbewerb siegreichen Team Chrigel Maurer und Thomas Theurillat erschienen. Darin erzählen sie unter anderem, wie sie dieses Abenteuer als Lernfeld nutzten, um mit weniger Ausrüstung klar zu kommen. Chrigel Maurer fuhr mit dem Zug und nur zwei Rucksäcken in die Pyrenäen. Statt zehn Paar Schuhen zum wechseln wie bei den X-Alps hatte er nur zwei dabei. Und das erfolgreiche Finden der Wege gelang mit 3 anstatt 200 Karten... Lesenswert!
Share on Google Plus