DHV in ruhigen Gewässern

Bei der Jahrestagung des DHV in Willingen (Sauerland) wurde so wenig gestritten und bekrittelt wie schon lange nicht mehr. 

Konstruktiv und harmonisch sei es zugegangen, heißt es im ausführlichen Bericht auf der DHV-Homepage. Tatsächlich gab es zu keinem Punkt der Tagesordnung lange Diskussionen.

Einige News, die von allgemeinem Interesse sein könnten:

  • Der DHV forciert seine Digitalisierungsstrategie. Nach der konsequenten Umstellung auf Online-Lehrmaterial und -Prüfungsfragen will der DHV nun im kommenden Jahr eine Präsenz bei Facebook und Instagram aufbauen, um seine Aktivitäten auch in die sozialen Netze einzuspeisen. Die DHV-Homepage soll "smartphone-tauglich" werden. Die Seite des XC-DHV wiederum soll neue Such-, Sortier- und Kommentarfunktionen erhalten.
  • Nach der in 2017 erfolgten Überarbeitung in der Darstellung der Safety-Class-Testergebnisse (nun ohne Gesamtnote) wurden für 2018 wieder regelmäßig neue SC-Tests angekündigt.
  • Der Bau der neuen DHV-Geschäftsstelle war nahezu eine finanzielle "Punktlandung". Der Verband muss aber eine Ablöse für seinen alten Mietvertrag zahlen, da kein Nachmieter gefunden wurde.
  • Durch die schon länger beschlossene Anhebung der Beiträge wird der DHV laut Geschäftsplan 2018 wieder Rücklagen aufbauen können.
  • Neu als zweiter DHV-Vorsitzender gewählt wurde Bernd Böing (bisher Regionalbeirat Mitte). Er ist Nachfolger von Frank Herr. Neuer Regionalbeirat Mitte ist Uwe Preukschat.
  • Im Amt als DHV-Technikvorstand bestätigt wurde Dietrich Münchmeyer.
  • Der neue DHV-Geschäftsführer Robin Frieß, seit März im Amt, bekam allseits viel Lob.
  • Die nächste DHV-Jahrestagung findet in Lenggries statt. Und 2019 soll dann in Gunzenhausen das 40-jährige Bestehen des DHV gefeiert werden.


Share on Google Plus

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Lucian Haas hat gesagt…

Kritische Kommentare, bei denen der Autor anonym bleibt, werden auf Lu-Glidz gelöscht. Wenn schon Kritik, dann bitte steht mit eurem echten Namen dazu.