Timeline Redbull X-Alps 2019

Auch 2019 wird es wieder eine neue Ausgabe der Redbull X-Alps als hartes Hike-and-Fly-Rennen entlang des Alpenbogens geben. Die Daten stehen schon mal fest.

Die Wegmarken bis zu den Redbull X-Alps 2019.
// Quelle: redbullxalps.com
Start der nächsten X-Alps ist am 16. Juni 2019. Drei Tage zuvor findet wieder ein Prologrennen statt.

Die genaue Route selbst wird drei Monate zuvor, also am 13. März verkündet. Bekannt ist bisher nur, dass Aschau und Lermoos wieder Wendepunkte sein werden. Die Gemeinden haben sich die entsprechenden Rechte als "Turnpoint-Partner" gesichert.

Die offizielle Teilnehmerliste wird noch 2018 vorgestellt, und zwar am 16. Oktober. Wer an den X-Alps teilnehmen möchte, sollte zwischen dem 2. Juli und dem 31. August dieses Jahres seine Bewerbung bei den Organisatoren einreichen.

Share on Google Plus

3 Kommentare:

Daniel Rissi hat gesagt…

Auf der Timeline fehlt noch der 26. Juni - der Tag an dem erstmals das Livetracking funktioniert ;-) freu mich drauf.

Christian M. hat gesagt…

Meine innere Stimme hatte deinen Satz mit "26. Juni - der Tag an dem Chrigel Maurer an Position 1 über die Ziellinie fliegt." vervollständigt. Aber deine Version gefällt mir auch. :D

Tom hat gesagt…

Auf der Timeline fehlt noch der Punkt, an dem dem Rennen wegen drakonischer Bestrafungen die Spannung geraubt wird.