Ein Blick-Bull für die Katze

Manche Gleitschirmpiloten haben seltsame Ideen. Zum Beispiel ihre Katze mit in die Luft zu nehmen. Dafür bekommt das Tier sogar einen ganz speziellen Ausguck.

Katze im Frontcontainer. // Quelle: Facebook, Niviuk
Angeblich, so ist auf den Facebook-Seiten von Niviuk nachzulesen, soll der Katze das Fliegen sogar gefallen.

In einem Video macht Cuca, so der Name, einen ruhigen und neugierigen Eindruck. Sie ist offenbar nicht zum ersten Mal in der Luft und wirft ganz routiniert auch immer mal wieder einen Blick zur Kappe.

Ein Schelm könnte die Geschichte auch anders sehen: Vielleicht setzt Niviuk jetzt auf virales Marketing, um seine Schirme bekannter zu machen? Cat-Content mit Product-Placement. Das schnurrt!




Share on Google Plus

2 Kommentare:

Unknown hat gesagt…

Mal sehen, wann der erste seinen Gaul mit nimmt.

Anonym hat gesagt…

Geht in die Richtung: https://www.youtube.com/watch?v=xmMFT68G8lA