Gleitschirmflieger im Tessin vermisst


Im Tessin wird seit Samstag ein Gleitschirmflieger vermisst. Die Polizei sucht Zeugen, die den Piloten möglicherweise noch in der Luft gesehen haben. Der Start erfolgte am 25.7. gegen 11.30 in Cimetta bei Locarno. Der Schirm ist ein roter Mentor 5 mit gelber Eintrittskante, der Pilot trägt einen unverkennbaren grünen Helm. // Quelle: BAZL, Staysafe


2 Kommentare:

Philipp hat gesagt…

https://m.tio.ch/ticino/cronaca/1452602/parapendista-corpo-valle-scomparso-vita
:-(

Pawel Dombrowski hat gesagt…

Der Flieger wurde tot geborgen.
https://www.20min.ch/story/super-puma-im-einsatz-fieberhafte-suche-nach-reto-c-35-927002939418