Verflixt und zugeklebt

Spanische Tandempiloten berichten von Sicherheitsproblemen älterer Pilotengurtzeuge des Typs Supair Walibi Lite. Der Außencontainer kann mit der Rettung regelrecht "verbacken". 

Der grau-karierte Stoff des Außencontainers eines älteren
Supair Walibi Lite "klebt" am Innencontainer der Rettung.
// Quelle: Facebook, Mario Arqué
Hinweis vorab: Zu den im folgenden beschriebenen Problemen gibt es bisher keine offizielle Stellungnahme oder gar Sicherheitsmitteilung von Supair. 

Mario Arqué, Herausgeber des spanischen Gleitschirmmagazins Parapente, hat auf seiner Facebookseite einen inoffiziellen Sicherheitshinweis zu Tandem-Pilotengurtzeugen des Typs Supair Walibi Lite gepostet (wobei es sich explizit um ältere Modelle, nicht um die aktuelle Variante dieser Modellreihe handeln soll). 

Demnach haben verschiedene Tandempiloten in der Türkei und auf Teneriffa bei ihren Walibi Lite festgestellt, dass beim Stoff des Außencontainers die beschichtete Innenseite mit den Jahren klebrig wird – möglicherweise verstärkt durch Sonne und Wärme. Das geht soweit, dass der Stoff mit dem darunter liegenden Innencontainer regelrecht "verbacken" kann, was eine Retterauslösung im Notfall unter Umständen deutlich erschweren wenn nicht gar komplett verhindern würde. 

Tandempiloten, die ein Walibi Lite älterer Bauart besitzen und damit fliegen, sollten deshalb umgehend zur eigenen Sicherheit prüfen, ob solch ein klebriger Alterungsprozess auch bei ihrem Gurtzeug schon auftritt. Sollte es so sein, wäre es angebracht, nach einer sicherheitsgerechten Lösung zu suchen (was eigentlich heißen sollte, mit dem Gurtzeug nicht mehr in die Luft zu gehen).

Von der aktuellen Version des Walibi Lite sind derlei Probleme bisher nicht bekannt. Dort verwendet Supair laut den Angaben von Mario Arqué einen anderen Stofftyp für den Außencontainer. 


1 Kommentare:

Hans-Peter Beggel hat gesagt…

Eine ähnliche Problematik gibt es auch bei meinem älteren Supair Altirando, bei dem einige Bahnen des Protektors/Wenderucksacks ebenfalls extrem klebrig geworden sind. Das scheint wohl am verwendeten Material beziehungsweise dessen Beschichtung zu liegen. Inwieweit in meinem Fall die Festigkeit beeinträchtigt ist, kann ich nicht sagen. Benutze dieses Gurtzeug deswegen aber nur noch zum Groundhandling, obwohl es ansonsten noch voll in Ordnung wäre.