Der mit der Gitarre fliegt

Single-Skins sind besonders einfach zu starten und zu fliegen, heißt es. Ein spaßiges Video belegt das anhand eines Fluges mit Live-Gitarrenuntermalung.

Fluglehrer Henri beim Flug mit der Gitarre.
// Quelle: Freedom-Parapente, Facebook
Henri ist ein Fluglehrer der französischen Flugschule Freedom-Parapente. "Ich liebe die Einfachheit des Gleitschirmfliegens", sagt er und demonstriert das auch gerne seinen Schülern gegenüber. Mit einem Video auf Facebook ist ihm jetzt ein besonders eindrücklicher Beweis gelungen.

Gitarre spielend zieht er "hands-free" seinen Niviuk Skin auf, startet, fliegt (stets weiter auf den Saiten spielend), legt sich in die Kurven, steuert gelegentlich mit einem Bremsgriff im Mund und singt nebenher noch "Le vent nous portera" (von Noir Desir), um schließlich - die Gitarre noch immer in der Hand - am Hangfuß locker einzulanden.

Zum Start des Videos einfach ins Bild klicken oder diesem Link folgen.



Share on Google Plus