Spedmo klaut

Das Gleitschirm-Portal Spedmo.com nutzt ohne Erlaubnis fremde Inhalte und verbreitet diese sogar als eigenen Newsfeed weiter. Eine Verletzung des Copyrights. 

Wichtiges Update vom 26.4.: Spedmo hat auf die Kritik reagiert und klaut nicht mehr. Die folgenden Aussagen im Post sind nicht mehr gültig, bleiben hier aber archivarisch stehen. 

Posts von Lu-Glidz erscheinen ohne Quellenangabe bei Spedmo.
// Quelle: Spedmo, Screenshot
Spedmo ist eine relativ junge Gleitschirm-Seite aus den USA. Dort kann man eigene Flüge hochladen und auswerten, sich über Gelände weltweit informieren und sogar als Vereine eigene Meisterschaften darüber organisieren. Soweit, so gut und interessant. Allerdings nimmt es Spedmo mit der Beachtung des Copyrights nicht sehr genau. Die Seite "klaut" einfach Inhalte aus anderen Quellen und präsentiert sie - ohne weitere Quellenangabe - als eigenen Newsfeed.

Das betrifft auch die Berichte von Lu-Glidz, die auf des Newsseite von Spedmo stets aktuell und prominent aufgeführt werden. Kein Kunststück, da die Seite offenbar einfach den RSS-Feed von Lu-Glidz ins Layout einlaufen lässt. Die News werden sogar automatisch in weitere Sprachen übersetzt (mit teils interessanten Ergebnissen). Eine Kooperation oder anderweitige Absprache besteht hier aber keineswegs. Es handelt sich um eine widerrechtliche Nutzung.

Pikanterweise bietet Spedmo auf seiner Webseite weder ein Impressum noch eine Email-Adresse an, um mit den Verantwortlichen in Kontakt zu treten. So dient nun dieser Post dazu, dass die Botschaft "Spedmo klaut" ebenso automatisch als Nachricht auf der Spedmo-Seite auftauchen kann. Vielleicht sind ja die Betreiber auf diesem Weg erreichbar.

Share on Google Plus

11 Kommentare:

Sebastian hat gesagt…

Kann ich verstehen. Wenn einen der Beklaute dann auch noch mit Gratis-Verlinkung belohnt, statt die Einbindung des RSS-Feed für den verdienten Schabernack zu nutzen.

Yves hat gesagt…

Lucien, sei doch froh über den Zusatz Traffic den dir dieser Aggregator erzugt. Vielleicht kommt ja gerade ein Leser durch Spedmo auf dein Portal und bezahlt dir eine kleine Spende. Siehs als traffic quelle an.

Lucian Haas hat gesagt…

Yves, die wenigsten Spedmo-Leser werden bei Lu-Glidz landen, weil sie zuvor die gesamte News schon auf Spedmo gelesen haben. Sie erfahren dort ja nicht einmal, woher die Texte stammen. Ein solches Vorgehen ist einfach nicht korrekt.

Kilian hat gesagt…

Über den Button weiterlesen wird man zu dir geleitet. Das Problem ist das der ganze Artikel wohl über RSS angegriffen werden kann. Andere Artikel werden nur angerissen. Um sie vollständig zu sehen muss man den Button nutzen. Grüße Kilian

Lucian Haas hat gesagt…

Kilian, der Button "Weiterlesen" macht freilich wenig Sinn, wenn schon zuvor der gesamte Text abgebildet ist. Um das zu verhindern, müsste ich den RSS-Feed von Lu-Glidz auch nur auf einen Anriss beschränken. Aber damit würde ich wiederum anderen Nutzern, die sich fair verhalten, den Volltext-Zugriff nehmen.
Wer einen News-Aggregator baut, sollte sich schon Gedanken machen, ob er das alles rechtmäßig nutzen darf.

Chris Sandner hat gesagt…

du kannst es ja beim host-provider versuchen, da gibts email und telnr...
lg, Chris

Domain Name: SPEDMO.COM
Registry Domain ID: 608536725_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.registrar.amazon.com
Registrar URL: http://registrar.amazon.com
Updated Date: 2017-08-22T20:07:13Z
Creation Date: 2006-09-26T06:44:20Z
Registry Expiry Date: 2018-09-26T06:44:20Z
Registrar: Amazon Registrar, Inc.
Registrar IANA ID: 468
Registrar Abuse Contact Email: registrar-abuse@amazon.com
Registrar Abuse Contact Phone: +1.2062661000

OttoS hat gesagt…

Mit ein bissl Googlen sowie auf den App-Seiten kommst du schnell auf den Namen Aaron Hughes. Auch eine Email-Adresse findet sich in den App-Shops oder bei Github: direct.contact@spedmo.com

Erstaunlich, dass er bei vielen anderen Quellen (XCMg, Ojovoldar, flybubble, etc) die Quellen angibt und z.T. wie bei News-Aggregatoren üblich, die Beiträge nur zitatweise anreißt, bei Lu-Glidz aber komplett zitiert.

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Lucian Haas hat gesagt…

Anonyme kritische Kommentare werden hier entfernt. Wer sich bei mir oder über andere beschweren will, der möge das bitte mit offenem Visier tun. Danke.

JudithMole hat gesagt…

Hi Lucian, Ich habe mich durch ihre FB page gemeldet und gleich eine positive Rueckmeldung erhalten. Siehe hier: https://www.facebook.com/spedmo.paragliding/posts/1515624821898588?comment_id=1515644658563271&notif_id=1524665563906419&notif_t=feed_comment&ref=notif

LG, Judith