Video: Eigertour 2019

Mitte Juli fand das Hike-and-Fly Rennen Eigertour statt. Ein sehenswertes Video dokumentiert nicht den Rennverlauf, sondern setzt die Besonderheiten dieses Wettbewerbs in Szene.

Die Kunst des Bergauf-Landens bei der Eigertour.
// Quelle: Youtube, Screenshot
Das Video spiegelt viel von dem, was den Spirit vieler Hike-and-Fly Rennen und der Eigertour im Besonderen ausmacht: Es geht letztendlich weniger um die Platzierung, sondern um die Herausforderung, sich im Hochgebirge fliegend und wandernd eine Landschaft ganz neu zu erschließen.

Bei der von Michael Witschi ersonnenen Eigertour ist das Können der Piloten besonders gefragt. Denn die Aufgabe des Rennens besteht darin, eine Reihe von Berghütten zu erfliegen oder zu erlaufen und jeweils ein Selfie vor der Hütte zu machen. Das bedeutet: Man sollte sehr gut im Hochgebirge starten und landen können.

Im Film sind neben schöner Landschaft auch einige Pilotierkünste zu bewundern: u.a. Chrigel Maurer bei einer Bergauf-Landung, bei der er direkt und mit viel Schwung auf den Hang zufliegt, um dann im rechten Moment einen Bremsimpuls so zu setzen, dass der Schirm aufsteigt, der Pilot dabei nach vorne pendelt und im Moment der geringsten Fahrt sanft aufsetzt (im Video bei 3:50). Beneidenswert elegant und nur mit viel Übung zur Nachahmung zu empfehlen.

Über die Ergebnisse der Eigertour 2019 hatte Lu-Glidz bereits berichtet.

Das Video zur Eigertour ist auf Youtube zu sehen.



2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

@2:30 die Landung is viel geiler :-)

Anonym hat gesagt…

Das Video ist besser als das Zeugs vom X-Alps.