Video: Security in flight 2

Als Beitrag zur Erträglichkeit des Corona-Lockdowns hat der britische Sicherheitstrainer Jocky Sanderson eine Videoserie zum Umgang mit Klapper & Co frei zugänglich gemacht.

Jocky Sanderson zeigt SIV-Manöver. // Quelle: jockysanderson.com
Jocky Sanderson ist einer der international bekanntesten Sicherheitstrainer. Er war einer der ersten, der sein Wissen auch in sehr aufwendig gedrehten Videos käuflich zur Verfügung stellte.

Im Zuge der Corona-Krise hat er nun eins seiner Werke namens "Security in flight 2" auf seiner Website kostenfrei zugänglich gemacht. Die Filme sind schon ein paar Jahre alt, doch inhaltlich bzw. von der Flugtechnik her noch immer in fast allen Punkten auf der Höhe der Zeit. Nur in manchen Manövern wie z.B. der Stall-Einleitung sind manche Sicherheitstrainer mittlerweile dazu übergegangen, leicht abweichende Techniken zu lehren.

Die Bilder, die Jocky zum Teil auch in Zeitlupe liefert, sind eine tolle Möglichkeit, um mehr von dem zu verstehen, was bei den verschiedenen außernormalen Flugzuständen am Gleitschirm passiert, und wie man damit umgehen kann.

Die Videos sind abrufbar unter:
www.jockysanderson.com/escape/js2/index.php/tutorials/siv.html

Auf der Seite ist auch ein Paypal-Link zu finden, um Jockys Initiative mit einer Spende zu unterstützen. Auch darauf sollte man ruhig mal klicken und einen kleinen Betrag hinterlassen.