Video: Trainingstipps fürs Groundhandling

Die Flugsaison 2018 startet. Ein guter Anlass, um mit Groundhandling als erstes wieder sein Schirmgefühl zu schulen. Ein Video der Flugschule Achensee gibt dazu gute Tipps.

Groundhandling = Schritt für Schritt mehr Schirmkontrolle.
// Quelle: Youtube, Flugschule Achensee
Kaum startet die Flugsaison, versucht die Fliegerwelt so schnell wie möglich wieder in die Luft zu kommen. Viele Piloten verdrängen dabei allerdings, dass ihr Trainingsstand und ihre Motorik unterm Schirm über den Winter hinweg ein wenig eingerostet sind.

Anstatt sich direkt in die brodelnde Frühjahrsluft zu schwingen, ist es ratsam, die Sache etwas langsamer angehen zu lassen und besser erst einmal am Boden das Gefühl für den Schirm wieder aufzufrischen. Spielerisches Groundhandling hilft ungemein, das Gespür für Bremsdrücke, Schirmbewegungen etc. aufzuwecken und weiter zu trainieren. Zudem dient es, mehr Sicherheit beim Starten zu erlangen. Ein echtes Anti-Stress-Programm.

Wer dafür Anregungen braucht, dem sei ein Youtube-Video der Flugschule Achensee empfohlen. Darin werden verschiedene Techniken rund ums Groundhandling gezeigt und erklärt.

Das Video ist nicht neu, sondern schon seit 2016 im Netz zu finden. Aber gerade für Anfänger und Piloten mit noch wenig Erfahrung ist der Film noch immer sehenswert. Selbsterklärte Experten werden sicher auch das ein oder andere interessante technische Detail darin entdecken können.



Wer noch mehr Anregungen fürs Groundhandling sucht, dem sei zudem die erneute Lektüre eines früheren Posts auf Lu-Glidz empfohlen: Online-Tutorial fürs Bodenhandling.

Share on Google Plus